Nützliche Adressen

PRAKTIKUM

 

Schulpraktikantenbörse  der Handelskammer

Praktikantenbörse  der Handwerkskammer
ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM STUDIUM 

Das Studierendenwerk Hamburg bietet Informationen rund ums Studium.

Für Einsteiger sind Fragen zur Finanzierung wichtig:

 

SPEZIELL FÜR WILHELMSBURG

AWiS – Agentur für Wirtschaft und Schule Elbinseln

 

INTERNETADRESSEN FÜR AUSBILDUNGSPLATZSUCHENDE

 

INFORMATIONSANGEBOTE ZU BERUFS- UND STUDIENWAHL

AUS- UND WEITERBILDUNG

Diese Adressliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und macht keine Aussage über die Qualität der Internetseiten. Bei Änderungen einer Internetadresse oder Wegfall einer Homepage können Sie uns informieren
unter: Hamburg.BIZ@arbeitsagentur.de

 

Technik Duo
TechnikDuo richtet sich an Schülerinnen mit Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik oder Informatik und gibt einen umfassenden Einblick in naturwissenschaftliche und technische Zukunftsberufe.
Obwohl in diesen Bereichen enorme Chancen gerade für junge Frauen gegeben sind, entscheiden sich die meisten Schülerinnen eher für die klassisch weiblichen Berufe. Um Schülerinnen mit den Möglichkeiten von technischen Ausbildungs- und Studiengängen besser vertraut zu machen, bietet TechnikDuo vielfältige Informationsmöglichkeiten:
Technik-Botschaften
Junge Fachfrauen berichten aus ihrer beruflichen Praxis und erzählen wie sie zur Technik kamen. Wir bringen Technik-Botschaften an Schulen, im Rahmen von Berufsorientierungs¬angeboten und sind auch auf zentralen Veranstaltungen präsent.
Betriebsbesichtigungen
Betriebsbesichtigungen geben einen Einblick in die berufliche Praxis und in den praktischen Teil der Ausbildung. Außerdem: Infos über das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie Kontakt zu Ausbildungsverantwortlichen.
Mentoring-Abende
Hier treffen Schülerinnen auf junge Fachfrauen, können sich informieren, ganz gezielt fragen und Kontakte herstellen.
Workshops
Die persönlichen Stärken und individuellen Kompetenzen zu kennen und geschickt präsentieren zu können, stärkt das Selbstbewusstsein auf dem Weg in einen für Frauen untypischen Beruf.
Ferien-Praktika
Die Schulpraktika sind längst absolviert, meistens in einem Bereich, der nichts mit der beruflichen Zukunft zu tun hat. Aber freiwillige Praktika bieten die Möglichkeit, einen Zukunftsberuf zu testen und Kontakt zum potentiellen Arbeitgeber herzustellen.
Mädchen-Technik-Teams
Diese AG´s sollen die Beschäftigung mit technischen Aufgabenstellungen ermöglichen, um technische Fähigkeiten zu fördern und das Vertrauen in diese Fähigkeiten zu stärken: Projekt-Wochen, Teilnahme an Wettbewerben, AG´s.

Verantwortlich für die Umsetzung des Programms ist das
Hamburger Institut für Personalentwicklung e.V.,
Andrea Pfennigstorf,
Rothenbaumchaussee 20, 20148 Hamburg,
040 / 41 33 04 74, a.pfennigstorf@hipe-institut.de
Hier erscheinen Berichte über Veranstaltungen im Rahmen der Berufsorientierung.

 

Externe Links